NOL_Newsletter_Labeluebersicht_2018_09_Beitragsbild

Herald, HOUSLE und GIA ChoralWorks Spiritum sind die Musiklabels, die im September 2018 neu in der NML starteten.

Herald Musiklabel Logo Herald

Das Musiklabel Herald AV Publications wurde im Jahr 1984 gegründet. Es beschreibt sich selbst als ‚das Kirchenmusik-Label‘ (the church music label), was sich darauf zurückführen lässt, dass die Plattenfirma sich als spezifisch katholisch definiert. Es dient sowohl der Förderung etablierter professioneller Musiker als auch der Vermittlung neuer Tonkünstler.

Beginnend mit Aufnahmen von Klostergesängen, hat das Label inzwischen eine ganze Reihe an Titeln in seinem Katalog, vom Gesang des 10. Jahrhunderts bis zur Orgelmusik des 20. Jahrhunderts; von Spirituals zu traditionellen Hymnen; von Jugend- und Schulchören bis hin zu Musik für Wallfahrtsorte; von Hymnen mit voller Blechbläserbegleitung bis hin zu Weihnachtsliedern.

Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 06. September 2018.

GIA_ChoralWorks_Spiritum Musiklabel Logo GIA ChoralWorks Spiritum

Dies ist ein Sub-Musiklabel der GIA Publications, Inc., das hochwertige Musik, hauptsächlich Kirchenmusik, veröffentlicht.

Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 08. Februar 2018.

Housle Musiklabel Logo Housle

Housle ist das private Musiklabel der japanischen Geigerin Yuka Mawaki. “HOUSLE” bedeutet auf Tschechisch “Geige”.

Zum Labelkatalog in der NML ► Link 
In der Naxos Music Library seit dem 22. Februar 2018.