Cherry Red Records, FANCYMUSIC, FS Records, Kreuzberg Records, Vox Regis, YANTA, Exquisite, Discos Fiera, Camerata Tokyo, Fundacja Automatophone und Hymnus sind die Musiklabels, die im Dezember 2021 neu in der NML starteten.

Cherry Red Records
Cherry Red Records kann auf über 35 Jahre Erfahrung und Erfolg bei der Veröffentlichung unabhängiger neuer Musik in einer sich ständig weiterentwickelnden Musiklandschaft zurückblicken. Hier wurde mit so unterschiedlichen Künstlern wie Jack Bruce (Cream), Todd Rundgren und Suzi Quatro bis hin zu Dead Kennedys, Hawkwind, Inspiral Carpets, Felt und The Fall gearbeitet. Musik aus allen Genres wurde veröffentlicht, von traditionellem Folk über Classic Rock bis hin zu Soul, Funk, Disco und Jazz, wobei man nie die eigenen Wurzeln im Punk und Indie/Alternative vergessen hat. Bei Cherry Red Records ist man stets am Puls der Zeit gewesen (mit preisgekrönten Boxsets, Teil der Vinyl-Renaissance) und man baut auch weiterhin auf eine beeindruckende Vergangenheit als eines der am längsten bestehenden, beliebtesten, zuverlässigsten und von der Kritik gefeierten unabhängigen Plattenlabels der Welt.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 2. Dezember 2021.
FANCYMUSIC
FANCYMUSIC ist ein Musiklabel und eine breite Plattform für zeitgenössische neue Musik, die von russischen Musikern komponiert wird. Hier trifft man auf neue interessante Namen.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 2. Dezember 2021.
FS Records
FS Records wurde im Herbst 2018 von Francis Shepherd gegründet, zunächst mit dem Ziel, eine Aufnahme mit größtenteils ungehörter Lautenmusik aus dem frühen 16. Jahrhundert zu veröffentlichen. Der Interpret auf diesem Album ist sein Vater, Lautenist und Lautenmacher Martin Shepherd. Neben Konzertaufnahmen und anderen Projekten wurde das zweite Album des Labels ‚A Ceremony of Psalms‘ im November 2019 veröffentlicht, gefolgt von weiteren Projekten wie ‚November Journeys‘, einem Album mit englischer Blasmusik, das 2020 veröffentlicht wurde. Zu den aktuellen Projekten gehören ein Album mit Schubert-Liedern, ein Album mit Chormusik einer lebenden Komponistin und ein Album mit Lautenmusik aus dem elisabethanischen London. Fast alle diese Projekte werden eine beträchtliche Anzahl von bisher nicht aufgenommenen Werken enthalten.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 6. Dezember 2021.
Kreuzberg Records
Gegründet als Tochterunternehmen des Verlag Neue Musik, ergänzt das Label Kreuzberg Records die Veröffentlichung von Musik des genannten Verlags, der Edition Margaux und der Edition Gravis. Das Label umfasst Mischformen, interessante Klänge zwischen ernster und populärer Musik, Weltmusik, aber auch Lieder und Kindermusik. Diese Offenheit gegenüber der Musik bedeutet keine Orientierungslosigkeit, sondern zeugt von dem, was unsere Gesellschaft ausmacht – eine multikulturelle Gemeinschaft, die sich in mehreren (Klang-)Welten bewegt.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 9. Dezember 2021.
Vox Regis
Vox Regis ist das Plattenlabel der Universität Aberdeen, das die außerordentlich lebendige Musikforschung der Universität in einer Reihe von fantasievollen Programmen zum Leben erweckt.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 9. Dezember 2021.
YANTA
Im Februar 2014 lud YANTA sein Instrumental-Cover von “Baker Baker” von Tori Amos hoch. Was aus Langeweile begann, hat sich zu einem riesigen Projekt entwickelt: Er transkribiert, nimmt auf und lädt jeden Song hoch, den sie jemals auf einem Album veröffentlicht hat, mit ein paar Ausnahmen (Looking at You, Harps of Gold). Heute veröffentlicht YANTA im Durchschnitt vier Videos pro Monat und hat kürzlich sein 300. Video hochgeladen. Es war bisher eine fantastische Reise, auf der man die kleinen Details entdecken konnte, die in Toris Werk (und gelegentlich auch in dem anderer Künstler wie Kate Bush, Radiohead und Sufjan Stevens) versteckt sind.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 9. Dezember 2021.
Exquisite
Exquisite ist ein Musiklabel, das 2018 von Christon (North [Sic]) und seinen Freunden gegründet wurde, um aufsehenerregende neue Melodien und obskure Musikstücke zu veröffentlichen.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 9. Dezember 2021.
Discos Fiera
Discos Fiera ist ein unabhängiges Musiklabel, das 2018 von Juan Por Dios und Pablo Gallego in Bogotá, Kolumbien, gegründet wurde, mit der Absicht, modernen Klang und Dienstleistungen für die Entwicklung unabhängiger Künstler zu bieten, die in der Vision des Labels als “Fieras” (wilde Tiere) für ihr “freies, unabhängiges und wildes” Talent gelten.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 9. Dezember 2021.
Camerata Tokyo
Camerata Tokyo, Inc. ist ein Unternehmen, das sowohl Konzertmanagement als auch die Produkton von Alben anbietet. Seit der Gründung von Camerata Tokyo durch Hiroshi Isaka im Jahr 1978 hat das Unternehmen eng mit einigen der größten Musiker der Welt zusammengearbeitet. Der Gründer selbst hat die gesamten über 1.000 Aufnahmen des Unternehmens mit Hilfe von Cameratas hochmodernen technischen Talenten und Einrichtungen produziert. Das Unternehmen erweitert sein Engagement durch die Organisation von Konzerten und beleuchtet jeden Aspekt des Repertoires seiner Künstler, um großartige Musik zu einem anspruchsvollen Publikum zu bringen.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 9. Dezember 2021.
Fundacja Automatophone
Die Stiftung Fundacja Automatophone wird von den erfahrenen Kuratoren, Animateuren und Produzenten Kasia Świętochowska und Michał Mendyk geleitet. Die Aktivitäten konzentrieren sich auf die Neudefinition von Musik und Hörprozessen im zeitgenössischen sozio-technologischen Kontext. Hier forscht man im Bereich der neuen Medien (technologische Projekte für das Polnische Nationale Radiosinfonieorchester); man schafft Initiativen, die man gemeinsam mit Minderheiten ins Leben gerufen hat (“Oper für Gehörlose”, seit fast vier Jahren, oder das experimentell-folkloristische Radical Polish Ensemble und die Bewegung Radical Polish Culture). Von Interesse sind auch die Geschichte der Klangkunst, der experimentellen Musik und der Klangmedien.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 9. Dezember 2021.
Hymnus
Hymnus wurde 2020 von James Fellows und Sebastian Dows-Miller gegründet und ist das exklusive Musiklabel des Luceat Choir. Hymnus existiert in erster Linie, um die Arbeit von Luceat zu unterstützen, und verpflichtet sich, Chor- und Orgelmusik auf höchstem Niveau zu präsentieren, die mit der künstlerischen Vision des Chores übereinstimmt.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 16. Dezember 2021.