Labels Neu Juni 2017

Odradek Records, BSO Classics und Mayuko Katsumura sind die Musiklabels, die im Juni 2017 neu in der NML starteten.

Odradek Records Logo Odradek Records
Vor vier Jahren hat Odradek Records entschieden, die geschäftliche Verantwortung in die Hände der Künstler zu legen. Es funktioniert. Entstanden ist eine demokratische, künstlergesteuerte, gemeinnützige Genossenschaft, die neue Künstler und neues Repertoire fördert.Die Künstler werden ausgewählt über die demokratische, vorurteilsfreie Plattform ANONYMUZE.com. Das bedeutet, dass beim Odradek-Katalog ausschließlich auf herausragende Musikalität wert gelegt wird anstatt auf Bilder, Werbung oder Hintergrund.Weitere Infos gibt es auf der Webseite von Odradel Records und in Social Media Profilen auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.
In der Naxos Music Library seit dem 22. Juni 2017.
BSO Logo BSO Classics
BSO Classics ist das Musiklabel des Boston Symphony Orchestra mit Chefdirigent Andris Nelsons.
In der Naxos Music Library seit dem 22. Juni 2017.
Mayuko Katsumura
Die japanische Violinistin Mayuko Katsumura präsentiert ihr eigenes Musiklabel mit Werken von Dmitri Schostakowitsch.
In der Naxos Music Library seit dem 22. Juni 2017.