Kirin Uchida Records, 6-2 studio und Veal Records sind die Musiklabels, die im Juli 2021 neu in der NML starteten.

Kirin Uchida Records
Kirin Uchida Records ist das Label des japanischen Cellisten und Komponisten Kirin Uchida. Hier bringt er seine eigenen Werke verschiedener Genres heraus, von denen viele in seinem Studio – Studio Deep Forest – aufgenommen und bearbeitet wurden.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 08. Juli 2021.
Veal Records
Veal Records wurde von dem Multiinstrumentalisten, Komponisten und Produzenten Jamie Saft gegründet und beherbergt einige seiner verschiedenen Veröffentlichungen.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 22. Juli 2021.
6-2 Studio
6-2 studio ist das vom Barockensemble “Reversio” gegründete Plattenlabel. Es wurde 2004 in Litauen von Darius Klišys (Leiter, Birbynė/Horn) und Mindaugas Radzevičius (Orgel, Cembalo) gegründet. Eine Besonderheit des Ensembles ist, dass die Alte Musik mit dem original litauischen Holzblasinstrument birbynė (Hornpfeife) gespielt wird. Die Musik wurde nicht nur in Konzertsälen, sondern auch in Kirchen in Litauen aufgeführt. Auch in Deutschland, Frankreich, Polen, Italien, der Ukraine, den USA und Kuba war sie zu dieser Zeit zu hören. Die Musiker des Reversio-Ensembles wechseln je nach Programm, von drei bis sieben Musikern, die zusammenspielen. Das Hauptrepertoire der Ensembles umfasst Werke, die im 16. und 17. Jahrhundert in den litauischen und polnischen Gebieten geschrieben wurden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem frühen italienischen Barock.
Zum Labelkatalog in der NML ► Link
In der Naxos Music Library seit dem 22. Juli 2021.